Achtung:

ab 17.04.2018

neue KfW-Richtlinien

Informieren Sie sich oder nehmen Sie Kontakt auf.

Datenschutz

Datenschutzgrundsätze der Gebäudeenergieberatung-Erbs

Vertrauen Sie auf den Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten. Wir sehen es als unsere Verantwortung, Ihre Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten zu wahren.

Verantwortlich ist:
Ursula Erbs
Uferstr.12
39307 Roßdorf

Ansprechpartner:

Ursula Erbs
ursulaerbs@web.de

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen Ihrer Nutzung der Webseite
bzw. aus Portalen und im Rahmen unserer Geschäftsbeziehungen, der Webseite und Ihrer e-Mails erhalten.
z.B. Name, Adresse, Anlagen…
Unsere Rechtsgrundlage bilden die Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung DSGVO und Bundesdatenschutzgesetz BDSG und sonstige anzuwendenden rechtliche Regelungen.
Insbesondere zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten und auf Grund Ihrer Einwilligung erfolgt
die allgemeine Kommunikation über:

Kontaktformular
Bearbeitung von Anfragen
Erstellung von Angeboten…
Geschäftsbeziehungen bedingen die Angaben von Name, Adresse, e-mail…
Die Kontaktaufnahme zu uns, setzt Ihre Einwilligung voraus.

Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden und berührt nicht die Rechtmäßigkeit
der bis zu Widerruf erfolgten Verarbeitung der Daten.
Unser berechtigtes Interesse besteht in der Einhaltung der geltenden Rechtsvorschriften, der Aufrechterhaltung der Sicherheit unserer IT-Systeme, sowie Verstößen vorzubeugen.
Wir übernehmen keinerlei Haftung für Links auf andere Internetseiten. Auch nicht für deren Aktualität, Vollständigkeit.

Informationen über Ihre Daten geben wir grundsätzlich nur an Dritte weiter, wenn diesfür den Betriebsablauf erforderlich ist. ( z.B. Baustellenanlieferung, vor Ort-Termine mit Dritten, Sachverständige..) bzw. wenn wir aus anderen Gründen zur Weitergabe berechtigt sind.
unter diesen Voraussetzungen können Empfänger personenbezogener Daten auch sein:
Öffentliche Stellen und Institutionen ( z.B. Deutsche Bundesbank, Finanzdienstleistungsaufsicht, Bundesrechnungshof…. )
Ausgeschlossen ist die Datenübermittlung in Staaten außerhalb der Europäischen Union.
Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten kann unterschiedlich sein,
je nach Vertragsverhältnis , Verjährung , Gewährleistung…oder Einzelfall.
Folgende Rechte nach Art. 15-22 DSGVO sind Ihnen vorbehalte:

Recht auf Auskunft
Recht auf Berichtigung
Recht auf Löschung
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung


Recht zum Widerruf Ihrer Einwilligung:
Ihnen ist es freigestellt, jederzeit eine erteilte Einwilligung der Datenverarbeitung zu widerrufen.
Dies berührt jedoch nicht die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung. Falls Sie die Einwilligung widerrufen bzw. der weiteren Verarbeitung auf der Grundlage Ihrer Einwilligung widersprechen, werden wir die Daten nicht mehr verarbeiten.

 

 

 

[Startseite] [Fristen] [meine Leistungen] [so sieht er aus] [Kontakt] [Datenschutz]